Soundbar kaufen

Soundbar kaufen – eine gute Entscheidung

Zu Beginn unsere drei Empfehlungen zum Soundbar kaufen:

Das Einsteigermodell:

LG SJ2 2.1 Soundbar (160W, kabelloser Subwoofer, Bluetooth) schwarz

Soundbox kaufen – das Einsteigerpaket
  • eine integrierte 2.1- Anlage mit 160W Leistung
  • ein drahtloser Subwoofer mit 100W Leistung ist dabei
  • Anschlüsse am Gerät: 1x Portable In (3,5mm Klinke), 1x Optical In, USB

Preis checken

 

Die Mittelkasse Soundbox:

Sony HT-RT3 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC und Bluetooth, schwarz

Sehr gutes Soundbox Modell mit dem man seinen Spaß haben wird
  • erleben Sie einen satten Kino Sound mit dem 5.1-Kanal-Surround-Sound: die zwei Rear-Lautsprecher und der externe Subwoofer sorgen zusammen mit einer 3-Kanal-Soundbar für einen satten und vor allem raumfüllenden Klang
  • die 600 W RMS-Power sorgen für einen faszinierenden druckvollen Sound; Einfacher TV-Anschluss über einen HDMI ARC-Ausgangvorhanden
  • Bravias idealer Begleiter: Die schmale Chromeinfassung und der edle Metallgrill in anthrazitfarben bringen einen echten Hingucker in ihr Wohnzimmer
  • durch einfaches kabelloses Audio-Streaming mit Bluetooth und NFC für sofortiges One-touch Listening  feeling sorgen

Preis checken

 

Das Premiummodell:

Libratone LOUNGE Wireless Lautsprecher Soundbar (360° FullRoom Sound, AirPlay, DLNA, PlayDirect) Slate Grey

Hier haben sie einen echten König der Soundboxen
  • Das Libratone LOUNGE ist das Premium-Soundsystem für Ihr Wohnzimmer. Raumfüllender Sound und eine perfekte TV-Anbindung – ideal auch zur Montage unter Flachbildfernsehern.
  • Streamen Sie ab sofort Ihre Lieblingsmusik mit Apple AirPlay, PlayDirect oder DLNA Technologie direkt von Ihren  iPads, iPhones, Mac, Windows oder Android Smartphones.
  • Die Patentierte 360° FullRoom Technologie sorgt für einen  außergewöhnlichen Klang
  • PlayDirect beseitigt ab sofort die Notwendigkeit eines WiFi-Zugangspunktes oder Router und ermöglicht eine direkte Verbindung mit dem Lautsprecher
  • Digitale Verstärkung und Signalverarbeitung

Preis checken

 

Sie haben sich dazu entschieden eine Soundbar zu kaufen. Wir beglückwünschen Sie zu dieser Entscheidung. Soundbars sind ganz tolle neue Errungenschaften. Wir werden Ihnen hier die besten Geräte zeigen und Ihnen auch erklären was eine Soundbar ist.

Was ist eine Soundbar?

Wir erklären Ihnen vor dem Soundbar kaufen, wie diese funktioniert und aufgebaut ist.

Die Soundbar, die übrigens auch Soundprojektor genannt wird ist eine Lautsprechereinheit in länglicher Form. Je nach Modell, welches Sie kaufen beinhaltet sie mehrere Lautsprecher. Das deutsche Wort für Soundbar heißt Klangbalken, was sich bei Weitem nicht so gut anhört wie der englische Begriff :). Vorzuheben für die Soundbar Geräte sind ihre flache Bauart, wodurch man sie ohne Probleme vor dem TV platzieren kann.

 

Soundbar kaufen aber wie funktioniert die Soundbar?

Bevor Sie sich eine Soundbar kaufen, sollten Sie verstehen wie diese funktioniert. Die gute Soundbar bringt eine 5.1-Anlage in einem einzelnen Gehäuse unter. Durch den Einsatz spezieller Sound Technologien werden Sie nach dem Soundbar Kauf einen realistischen Surround Klang bei sich zu Hause haben. Dieser ist durchaus mit herkömmlichen Systemen vergleichbar. Der Mindeststandart einer Soundbar sind zwei Lautsprecher, die man rechts und links im Gehäuse untergebracht hat. Diese sind dann eher für kleine Räume oder für unterwegs gedacht. Für Ihr ausgefülltes Klangerlebnis zu Hause sollten Sie zu einer vernünftigen Soundbar greifen.

Wie kommt der Surround Sound bei der Soundbar zustande?

Der Surround Sound kommt durch das unterschiedliche Ansteuern der Lautsprecher zustande. Man verarbeitet den Klang hierzu kanalweise elektronisch, um den gewünschten Sound zu erzeugen. Durch das Abprallen der Schallwellen an den Wänden entsteht der Eindruck eines wirklichen Surround Erlebnisses. Beim Aufstellen der Soundbar sollte man wie auch hier beim Subwoofer aufstellen beschrieben, darauf achten die Bar an einen geeigneten Ort zu stellen. Der Zuhörer bekommt den Surround am besten mit, wenn er sich zentral im raum aufhällt.

 

Ein Hinweis zum Surround-Sound bei der Soundbar

Der virtuele wahrgenommene Surround Sound der Soundbar ist eigentlich ein Stereo Klang, der das menschliche Gehör durch entsprechende Technologien überlistet. Die unteschiedlichen Hersteller benutzen hierzu unterschiedliche Systeme. Yamaha benutzt ein automatisches Einmesssystem, welches das Schallfeld analysiert und aufgrund dieser Information den Schallstrahlwinkel festsetzt. Philips hingegensetzt auf den Mehrkanalverstärker und eine digitale Soundverarbeitungstechnologie, die für den Surround Sound verantwortlich ist. Wenn Sie eine Soundbar kaufen, sollen Sie wissen, dass diese beiden Systeme sich gegenseitig nichts an Vorzügen nehmen.

Der virtuelle Surround-Sound überlistet das menschliche Gehör und sorgt damit trotz reinem Stereo-Klang für einen raumfüllenden Sound, der vom Gehirn als solcher wahrgenommen wird.

 

Wir beantworten vor dem Soundbar kaufen die Frage – Wie ist eine Soundbar aufgebaut?

Von außen betrachtet werden Sie vor Ihrer Kaufentscheidung feststellen sind die Soundbars sehr schlicht und unauffällig. Die flache Bauweise erlaubt es sie direkt vor dem Flachbildfernseher auf ihr TV Lowboard zu stellen oder aber unter dem TV an die Wand zu montieren. Einige Modelle besitzen neben der Lautsprechereinheit noch einen externen Subwoofer. Wenn sie flexibel bei der Aufstellung sein möchten, kaufen Sie eine Soundbar mit kabellosem Subwoofer. Die Alternative ist sich ein System mit bereits integrierten Subwoofer zu kaufen.

An der Front Ihrer Soundbar befinden sich nur ein paar Tasten. Die wichtigen Anschlüsse sind auf der Rückseite angebracht. Die meißten Systeme bieten gleich mehrere digitale und analoge Anschlüsse für das Anschliessen von TV, Blu – Ray Player CD und DVD Player an. Die meißten Modelle untestützen mittlerweile auch HDMI. Je nach Modell bieten die Soundbars auch eine kabellose Schnittstelle via Bluetooth oder auch eine USB Schnittstelle an. Damit können Sie nach dem Soundbar kaufen Ihre Musik direkt vom Handy oder Tablet auf ihre Soundbar übertragen und abspielen. Die heutigen Geräte sind alle zu den gängigen Wiedergabeformaten MP3, WAV und WMA kompatibel.

Wie ist eine Soundbar ausgestattet und was kostet sie?

Soundbars haben je nach Modell die einfachen Funktionen, die zur Soundwiedergabe gehören bis hin zu praktischen Zusatzfunktionen wie z.B. Bluetooth integriert. Wie immer im Leben ist es auch bei den Soundbars so: Je mehr sie kann desto teurer ist sie. Die Preise starten bei 100 EUR und können auch mit den entsprechenden Extras schnell mal 1000 EUR knacken. Wir sagen aber auch wieder dazu vor dem Soundbar kaufen: Teurer ist nicht unbedingt besser.

Wir hoffen Ihnen mit diesem kleinen Überblick eine kleine Hilfestellung vor dem Soundbar kaufen geben zu können und wünschen Ihnen viel Spass mit ihrem neuen kleinen Freund.

Schauen Sie auch mal auf unsere Seite Subwoofer Test. Dort finden Sie auch viele nützliche Hinweise, die Sie auch auf ihre Soundbar anwenden können.

 

Soundbar kaufen – eine kleine Zusammenfassung

Was ist eine Soundbar?

Soundbars sind Lautsprechereinheiten mit mehreren integrierten Lautsprechern in länglicher Bauweise, die man direkt an den TV anschließt.

 

Wie funktioniert eine Soundbar?

Die im Soundbar integrierten Lautsprecher werden so angesteuert, dass das menschliche Gehör einen Surround Klang wahrnimmt. Durch das Reflektieren der Schallwellen an den Wänden kann man es von einem wirklichen Surround Erlebnis kaum unterscheiden.

Wie ist eine Soundbar aufgebaut?

Die Soundbar besteht aus einem flachen Balken mit allen Anschlüssen auf der Rückseite. Manche Geräte besitzen zusätzlich einen externen Subwoofer, den man etwas weiter entfernt aufstellen muss.