Subwoofer Kabel kaufen

Welches Subwoofer Kabel kaufen für meinen Subwoofer?

Subwoofer Kabel kaufen – aber welches?

 

Bevor Sie sich die Frage nach dem passenden Subwoofer Kabel stellen, sollten Sie herausfinden ob Sie einen aktiven oder passiven Subwoofer Ihr Eigen nennen. Zwar gibt es heutzutage fast ausschließlich aktive Subwoofer, aber das müssen Sie natürlich vorab herausfinden. Beide egal ob aktiver oder passiver Subwoofer haben eine Frequenzweiche eingebaut, die Frequenzen zwischen 120 und 20 Hz durchlässt. Das sind die Frequenzen, die von einem Subwoofer bearbeitet werden können. Je nachdem, welchen der beiden Bauarten an Subwoofer Sie besitzen, müssen Sie sich ein anderes Subwoofer Kabel kaufen.

Subwoofer Kabel kaufen für aktive Systeme – Y-Kabel oder Mono Chinchkabel

Y-Kabel oder Mono Chinch – das ist die 1000 EUR Frage

Sie finden normalerweise an allen neueren AV Receivern mindestens einen Sub Pre Out/LFE-Ausgang-manchmal sogar zwei. Über diesen schließen Sie Ihren Subwoofer an den Verstärker an.

Je nach Alter, Hersteller und Preisklasse haben aktive Subwoofer einen Mono-Eingang (LFE) und/oder Stereoeingang (Links-Rechts/Weiß-Rot). Sie sollten dafür dann ein Mono Subwoofer Kabel kaufen.

Bei einem normalen Stereoeingang Ihres Subwoofers ist das Y Kabel die Wahl der Wahl. Es gibt bei diesem eine Besonderheit. Der Eingangspegel wird direkt um 6 Dezibel erhöht. Die Einschaltautomatik des Subwoofers wirkt darin in direktem Zusammenhang. Wenn man hierbei ein Monokabel verwenden würde, würde sich auch die Einschaltautomatik stark verzögern. Das Einschaltmoment ist geeicht auf den benötigten Eingangspegel. Das sind meine Empfehlungen für Ihre Subwoofer Kabel:

Y – Kabel

Mono Chinch Kabel

Wenn bei Ihnen beide Eingänge vorhanden sind, liegt es an Ihnen, welche Wahl sie treffen. Ich würde Ihnen jedoch zum Y-Subwoofer Kabel kaufen raten wegen des höheren Eingangspegels. Das ist aber letztendlich Geschmackssache.

Wenn Sie einen Subwoofer mit High Level In und Output haben können Sie Ihren Receiver auch direkt an den Verstärker schließen. Ein Lautsprecherkabel, gekürzt auf die passende Länge tut dann seinen Job. Von den Verstärkerausgängen gehen Sie an die High Level Inputs Ihres Verstärkers und von den Outputs dann an die Front Boxen.

Ich hoffe, dass ich ihnen mit diesen kleinen Tipps zum Subwoofer Kabel kaufen ein wenig weiterhelfen konnte. Das wichtigste beim Kauf ihrer Subwoofer Kabel ist: Nehmen Sie niemals billige Kabel ein. denken sie daran, dass Sie damit ihren hochwertigen Subwoofer bestücken. Welches die besten Subwoofer sind erfahren Sie in unserem Subwoofer Test.